Leseübung – Exercice de lecture – Reading Exercise #Kurrent #46

Versuchen Sie, das folgende Dokument (1918) zu lesen und mit der Antwort in den Kommentaren zu vergleichen. Quelle : Drei Piloten – Ein Krieg


Essayez de lire le document (1918) ci-dessous et comparez avec la réponse dans les commentaires. Source : Trois pilotes – Une guerre


Try reading the document (1918) below and compare with the answer in the comments. Source : Three Pilots – One War


Dokument und Transkription – Document et transcription – Document and transcription

Benoit Vaillot

Doctorant en histoire (EHESS, Paris) / Arche EA 3400 (Université de Strasbourg). PhD Researcher (European University Institute, Florence). Coordinateur du séminaire doctoral « Nationalism Working Group » hébergé à l'Institut Universitaire Européen.

More Posts - Website - Twitter - Facebook


1 réflexion sur « Leseübung – Exercice de lecture – Reading Exercise #Kurrent #46 »

  1. Benoit Vaillot Auteur de l’article

    16. VI. 18.

    Meine Lieben!

    Heute, am Sonntag Morgen, will ich schon
    mal versuchen, Euch ein Briefchen zu schreiben:
    Die hl. Messe war für heute hier ausgefallen und
    deshalb will ich die Zeit schon zum Schreiben benutzen.
    Gestern Abend hab ich auch Euern lieben Brief vom
    13ten schon erhalten, hat ja sehr schnell gegangen und
    auch das Paketchen No 17 mit Speck. Recht vielen Dank.

    Beiliegend eine kleine Ansicht von mir. Findet Ihr
    mich auch darauf? Das andere ist von unserem Sportfest.
    Unter anderm haben wir da ein fetter Ochse geschlachtet
    und am Spieß gebraten. Derselbe haben wir uns jetzt beim
    Vormarsch unter der Hand gekauft, oder besser gesagt,
    genommen. Wir hatten eine Kette gefunden und wie wir
    richtig zu sahen, hing da noch der Ochs drann. Die Franzmänner
    hatten vergessen den mit zu holen. Für uns eine feine
    Sache. Na sonst würde der Krieg auch zu eintönig.
    Da könnt Ihr Euch mal ein Bild machen wie die Gegend
    aussieht, wo Krieg ist. Wer nicht weis, daß da ein Dorf
    war, findet es garnicht mehr. Daß ich Johann besucht habe,
    hat mir soviel Mühe nicht gemacht.

    Répondre

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Ce site utilise Akismet pour réduire les indésirables. En savoir plus sur comment les données de vos commentaires sont utilisées.