Leseübung – Exercice de lecture – Reading Exercise #Kurrent #51

Versuchen Sie, das folgende Dokument (1918) zu lesen und mit der Antwort in den Kommentaren zu vergleichen. Quelle : Drei Piloten – Ein Krieg


Essayez de lire le document (1918) ci-dessous et comparez avec la réponse dans les commentaires. Source : Trois pilotes – Une guerre


Try reading the document (1918) below and compare with the answer in the comments. Source : Three Pilots – One War


Dokument und Transkription – Document et transcription – Document and transcription

Benoit Vaillot

Doctorant en histoire (EHESS, Paris) / Arche EA 3400 (Université de Strasbourg). PhD Researcher (European University Institute, Florence). Coordinateur du séminaire doctoral « Nationalism Working Group » hébergé à l'Institut Universitaire Européen.

More Posts - Website - Twitter - Facebook


1 réflexion sur « Leseübung – Exercice de lecture – Reading Exercise #Kurrent #51 »

  1. Benoit Vaillot Auteur de l’article

    Stotzheim den 25 Aug. 1918.
    Lieber Sohn und Bruder Peter.
    Am Freitag Dein lieben Brief vom 17 dankent
    erhalten, der in dem Paketchen war, mit der Strüm-
    fe und Schokolade, für letzteres vielen Dank, ist ja
    noch sehr gute. Ich habe mir aber auch mein Tafel
    gleich gut weg gethan. Heute ist ja wieder ein
    stiller Sonntag hier, alles ausgeflogen.
    Der Vater ist nach Flamersheim bei der Weiß, da in
    der Post von dem Geld fragen, der Mathias mit
    Lenchen nach Arloff auf die Kirmes, fertigen
    Andenken. Der Johann wird nach Euskirchen
    sein, der Oheim spazieren, und nun sitze ich
    so still allein hier, und wenn keiner mich
    stören kommt, will ich es loben.
    Aber wie geschrieben, so hat es gegangen, muß
    ich heute Morgen voran schreiben, einer kam
    wieder nach dem anderen mich stören. Nun
    das sind wir auch ja gewöhnt. Nun naht bald
    die Zeit, daß Joh. wieder fort muß, man denkt
    schon mit Angst daran, er will am Montag
    erst weg fahren, muß ja eigentlich Samstag
    schon. Er hat sich gut erholt. Engelbert sollte auch
    am Freitag fort gehen, gestern Sonntag sah ich ihn
    noch in der Kirche. Viele Grüße von Deinen Eltern
    und Schwestern und Brüder und Oheim, besonders noch
    von Deiner Mutter. Auf Wiedersehen.

    Répondre

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Ce site utilise Akismet pour réduire les indésirables. En savoir plus sur comment les données de vos commentaires sont utilisées.